König Bestattungen

Als Jugendlicher verlor ich plötzlich und unerwartet meinen Großvater.

In der schweren Zeit der Trauer, während der Beisetzung, beobachtete ich die Bestatter und merkte so, wie viel Feingefühl ein Bestatter doch haben muss und das auch ich dieses Feingefühl besitze.

Auch meinem Zwillingsbruder fiel dieses auf. Er empfand wie ich.

So kam es, das wir nach unseren Schulabschluss beide in einem großen Hamburger Bestattungsunternehmen tätig wurden.

Nach vielen Jahren Berufserfahrung haben wir uns mit einem Fuhrunternehmen für Bestattungsüberführungen selbstständig gemacht. Dieses Fuhrunternehmen entwickelte sich schnell zum Größten in ganz Hamburg.

Vor einigen Jahren beschlossen wir beide, dass wir unser Fuhrunternehmen aufgeben für eine neue Herausforderung.

Nun habe ich die Firma „König Bestattungen“ in der Bekassinenau 67 in Hamburg eröffnet und sehe es als meine Aufgabe, Sie in diesen schweren Momenten des Lebens zu begleiten und vor allem zu unterstützen.

Herzliche Grüße

Ihr Torsten König